Weihnachtsmarkt mit allen Begaraner Vereinen

Das Orgateam von links nach rechts:  Stefan Hartmann, Andreas Höltke, Friedrich-Wilhelm Niere, Falk Niehage und Frank Niehage

Das Orgateam von links nach rechts: Stefan Hartmann, Andreas Höltke, Friedrich-Wilhelm Niere, Falk Niehage und Frank Niehage

Ende letzten Jahres entstand in einer Geselligen runde die Idee einen Weihnachtsmarkt mit allen Begaraner Vereinen und Institutionen rund um die Kirche ins Leben zu rufen. Andreas Höltke, Falk Niehage, Frank Niehage, Friedrich-Wilhelm Niere und Stefan Hartmann fingen an diese Idee umzusetzen. Im Januar wurde dieses Vorhaben dann der Kirchengemeinde und den Vereinen vorgestellt. Diese waren sofort Feuer und Flamme und entwickelten Ihrerseits Ideen wie Sie sich an diesem Tag präsentieren könnten.

Das Ergebnis all dieser Bemühungen können Sie am 12. Dezember ab 15:00 Uhr auf dem Gelände der Begaraner Kirche bestaunen. An kleinen Ständen werden Spezialitäten rund um Ihr leibliches Wohl angeboten. Sie haben aber auch die Möglichkeit das ein oder andere Weihnachtsgeschenk einzukaufen. Außerdem wird es ein interessantes Rahmenprogramm geben.  Auch der Weihnachtsmann hat sein Kommen zugesagt.

In den Nachmittagsstunden wird es einen kleinen Flohmarkt geben. Kinder bis 16 Jahre können Spielzeug oder andere Gegenstände zum Verkauf anbieten. Eine Standgebühr wird nicht erhoben. Wer Interesse hat meldet sich unter wminbega@gmail.com bis zum 09.12 an.

Bild- und Textquelle: Orgateam des Begaraner Weihnachtsmarkt

Weitere Artikel aus
Dörentrup

Brand in Fachwerkhaus

25. November, 2018




Wohnhaus in Flammen

24. September, 2018