Die SPD hat viel vor

Der frisch gewählte Vorstand freut sich auf die Herausforderungen 2016. In der Mitte Vorsitzende Barbara Gerber und ihr Stellvertreter Falk Niehage

Der frisch gewählte Vorstand freut sich auf die Herausforderungen 2016. In der Mitte Vorsitzende Barbara Gerber und ihr Stellvertreter Falk Niehage

Jahreshauptversammlung der SPD-Dörentrup im Dorfgemeinschaftshaus in Bega.

Dörentrup: Letzten Freitag begrüßte die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Barbara Gerber die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Bega. Bei den stattgefundenen Vorstandswahlen gab es keine Überraschungen. Barbara Gerber und Falk Niehage wurden als Vorsitzende und Stellvertreter im Amt bestätigt auch bei der Kassenführung gab es keine Veränderung hier wurden Isa Assmann und Jürgen Schnittger wieder gewählt. Den Vorstand komplettieren Rudgar Gerber und Klaus Dobrunz als Schriftführer und Sandra Dubbert und Bernd Babenhauserheide als Beisitzer.

Im Anschluss an die Wahlen stellte die Vorsitzende das Jahresprogramm vor. Neben dem traditionellen Gänseessen im November richtet der Ortsverein im Sommer ein „Grillfest der Nationen“ aus. Weiter plant die SPD einen Fotowettbewerb unter dem Motto „An die Linse fertig los – so schön ist Dörentrup“. Die besten Fotos sollen anschließend im Bürgerhaus in Dörentrup ausgestellt werden. Natürlich soll auch die Politik nicht zu kurz kommen. In diesem Jahr ist auch noch eine Diskussionsrunde mit dem Landtagsabgeordneten Jürgen Berghahn vorgesehen.

Nach dem offiziellen Teil ließen die SPD-Mitglieder den Abend dann bei einem kleinen Imbiss und angeregten Gesprächen ausklingen.

Bild- und Textquelle: SPD Dörentrup

Weitere Artikel aus
Dörentrup

Metallrohre vom Silo geworfen

17. September, 2018

20 Jahre EEG-Förderung und dann?

17. September, 2018


Fremder schlich ums Haus

06. September, 2018