Leopoldshöhe

Versuchter Wohnungseinbruch in Asemissen

Quelle: Pixabay

Quelle: Pixabay

Leopoldshöhe. Zwei Täter haben am späten Sonntagabend versucht in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hauptstraße in Asemissen einzubrechen. Einer von ihnen wurde gegen 22.30 Uhr im Hausflur angetroffen, zu dem er sich bereits widerrechtlich Zugang verschafft hatte. Der Mann lief sofort aus dem Haus und rannte über die Hauptstraße in Richtung Ortsmitte davon. Vor dem Haus wartete eine zweite Person, die sich sofort der Flucht anschloss. Der Unbekannte, der sich im Hausflur aufgehalten hat, könnte etwa 30 bis 35 Jahre alt sein und ist blond. Er trug eine schwarze Jacke. Weitere Hinweise zu den Personen nimmt das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090 entgegen.

Weitere Artikel aus
Leopoldshöhe

Unfallflucht endet in Bielefeld

23. September, 2018

Brand einer Scheune

16. September, 2018



PKW landet in Baugrube

27. August, 2018