Auto überschlug sich

Quelle: Pixabay

Quelle: Pixabay

Dörentrup. Auf der Sibbentruper Straße hat sich am Montagnachmittag eine Autofahrerin mit ihrem KIA überschlagen und nach derzeit vorliegenden Informationen leicht verletzt. Sie kam anschließend ins Klinikum. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr, als die 19-jährige junge Fahrerin beim Durchfahren einer leichten Linkskurve in Richtung Alverdissen die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Der KIA verließ die Straße in der Kurve geradeaus, überschlug sich und landete schließlich total beschädigt im Graben, wo er auf dem Dach liegen blieb. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Weitere Artikel aus
Dörentrup

Kollision zwischen Radfahrern

29. November, 2017



Vermisste Mädchen wieder da

17. November, 2017