Schwere Brandstiftung – 2 Personen verletzt

Bildquelle: Pixabay

Bildquelle: Pixabay

Dörentrup.  In der Nacht zum Freitag kam es in Bega an der Barntruper Straße zu einem Brand mit hohem Sach- und Personenschaden. Nach bisherigen Ermittlungen hatten unbekannte Täter die Verglasung der Hauseingangstür eingeschlagen und danach auf unbekannte Art und Weise Feuer im Hausflur gelegt. Ein vor dem Haus auf dem Gehweg geparkter PKW brannte ebenfalls vollständig aus. Zudem erlitt auch ein Nachbarhaus durch das Feuer einen leichten Gebäudeschaden. Zwei Bewohner des Hauses wurden bei dem Brand leicht verletzt und mussten von der Feuerwehr aus dem Haus geborgen werden. Eine weitere Person konnte sich über eine Leiter und mit Hilfe der Nachbarn selbst aus dem Haus retten und blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. Der Gesamtsachschaden beträgt mindestens 20000 Euro. Zeugen hatten bemerkt, dass ein Kleinwagen den Brandort mit hohem Tempo passiert habe und dann weiter in Richtung Barntrup gefahren sei. Weitere Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter 05231-6090.

Weitere Artikel aus
Dörentrup

Von der Straße abgekommen

09. Februar, 2018


Kollision zwischen Radfahrern

29. November, 2017



Vermisste Mädchen wieder da

17. November, 2017