Viele kleine Lichter im dunklen Wald

Zweite Tour im Extertaler Wanderprogramm am Sonntag, 12. Februar in Linderhofe / Laternen bitte mitbringen

Extertal-Linderhofe. Ein ganz besonderes Angebot für Familien mit kleinen Kindern, aber selbstverständlich auch für „große“ Kinder, ist die „Laternenwanderung“ am Sonntag, 12. Februar. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Hotel Zur Burg Sternberg in Linderhofe, Sternberger Straße 37. Angeboten werden zwei Strecken. Eine kurze für kleinere Kinder und eine längere für „richtige“ Wandersleute. Laternen müssen die Teilnehmer/innen mitbringen. Im Anschluss an die Wanderungen bietet das Hotel Zur Burg Sternberg einen leckeren „Puttapfel“ zum Preis von 2,50 Euro an. Selbstverständlich hält die Küche auf Wunsch auch viele andere Gerichte bereit. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos, Essen und Getränke müssen von den Teilnehmern bezahlt werden.
Nach dem höchst erfolgreichen Start des Wanderprogramms ist das Interesse für die zweite Tour (Laternenwanderung) schon jetzt groß. Für die Kinder wird es sicherlich ein tolles und spannendes Erlebnis, mit Laterne durch den Wald zu ziehen. Marketing Extertal e.V. und das Hotel Zur Burg Sternberg freuen sich auf viele motivierte kleine und große Laternen-Wanderer.
Schon zum Vormerken: Die dritte Tour findet am Sonntag, 12. März statt. Treffpunkt zur „Hunderallye“ mit Hundegesundheitstrainerin Svenja Leopold ist um 10 Uhr im Ferienpark Buschhof in Meierberg. Das Wanderprogramm gibt’s bei Marketing Extertal e.V. und in vielen Tourist-Infos. Die Stempelkärtchen zum Erwerb des EXTERTALER REGEN-PONCHOS erhalten Sie bei jeder Wanderung.

Textquelle: Team Marketing Extertal e.V.

Weitere Artikel aus
Extertal

Allianz für den Sport

19. Januar, 2018




Laternenfest in Laßbruch

28. November, 2017