„Lemgo in Motion“ voller Erfolg

Lemgo. Gut besucht war die Innenstadt Lemgos zum Tag der Städtebauförderung. Ein buntes Programm wurde den Besuchern geboten. Beginnend mit dem roten Sofa über illuminierte Innenhöfe, Musik und Geschichten bis hin zu einer großen Lasershow am späten Abend. Bei der Lasershow wurden keine Kosten und Mühen gescheut und in Kombination mit künstlichem Nebel bildete die Lasershow den Höhepunkt des Tages.

Doch auch in den Innenhöfen war viel los und die zahlreichen Besucher lauschten Lothar Schröer bei seinen wundervollen Geschichten, die musikalisch durch Jan Jendrkowiak am Klavier begleitet wurden.

Bei dem bunten und vielfältigem Programm war für jeden Geschmack etwas dabei. Der Tag stand ganz unter dem Motto: ‚Lemgo in Motion – eine Stadt im Wandel‘. Trotz des vorhergesagten Gewitters mit Regen blieb es überwiegend trocken und somit blieb die Stimmung stets ausgelassen und fröhlich.

Herr Jäger von Lemgo Marketing berichtete erfreut: „Es ist einer nur schön, viel mehr kann man dazu kaum noch sagen“. ‚Lemgo in Motion – eine Stadt im Wandel‘, dieses Thema wurde perfekt getroffen und die Veranstaltung war eine absolute Bereicherung für die Lemgoerinnen und Lemgoer und natürlich auch für alle Besucherinnen und Besucher.

Wer nicht die Möglichkeit hatte sich am gestrigen Abend verzaubern zu lassen oder wer den Abend nochmal Revue passieren lassen möchte, kann dies in unserer Bildergalerie tun: http://www.lippe-news.de/lemgo-in-motion/

Weitere Artikel aus
Lemgo

Familienkonzert mit Uta Singer

24. November, 2017



Fototermin im Schloss

23. November, 2017

Mehrere Autos aufgebrochen

22. November, 2017