Jessy Merten fährt zur Wushu EM

Jessy beim Training!

Bad Salzuflen. Vom 17.-21.Mai 2017 vertritt Jessy Merten – 15 Jahre vom Wushu & Kampfkunst Club Lippe e.V. – wieder Deutschland!
Vor zwei Jahren waren bereits Jessy und sein Bruder Jean-Michel Wushu Europameister geworden.

Jessy wird bei den traditionellen Wushu Europameisterschaften, den European Kungfu-Traditional Wushu Championchips in Georgien, starten.
Die EWUF – European Wushu Federation – veranstaltet das diesjährige Event im Olympic Palace in Tiflis. Diesmal wird Jessy neben seiner Faustform auch das erste Mal im Qingda (Sanda Leichtkontakt) U18 m bis 60 kg antreten!

„Mit der Shaolinfaustform wird er sich wieder sehr gut präsentieren und im Leichtkontakt ist er Top in Form,“ weiß sein Vater.
Diesmal ist er der einzige lippische Teilnehmer, da schulisch – und arbeitsbedingt es bei den anderen Sportlern nicht von der Zeit passt.

Zu seinem Glück ist sein Vater Sergej Merten sein Trainer und auch der Jugendleiter der DWF – Deutschen Wushu Federation e.V. und so zu seiner Betreuung natürlich dabei.

Bild- und Textquelle: Wushu & Kamfpkunst Club Lippe e.V.

Weitere Artikel aus
Bad Salzuflen

Exhibitionist am Bahnhof

13. August, 2018