Neue Westen für das PASTENSTEIGTEAM

Das Patensteigteam freut sich über die neuen Westen. Rechts Vorsitzender Stefan Stork mit Heinz Schaper und Andrea Schaper-Tölke.

Extertal. Über zehn neue Westen freut sich DAS PASTENSTEIGTEAM. Gestiftet wurde die hochwertige Arbeitskleidung von der Barntruper Firma HSF, persönlich überreicht von Firmenchef Heinz Scharper und seiner Frau Andrea Schaper-Tölke. “Wir finden das Engagement des Teams einfach toll und unterstützen die Arbeit gern. Schließlich profitiert die ganze Region von dem beliebten Wanderweg”, begründeten die Schapers ihr Sponsoring. Natürlich freuen sich die Aktiven des Patensteigteams riesig über die Westen, die mit dem Patensteig-Logo bestickt sind und in kälteren Tagen gute Dienste leisten werden. Stefan Stork, Vorsitzender des neugegründeten Vereins “PATENSTEIGTEAM”, bedankte sich herzlich und überreichte als kleine Erinnerung ein buntes Patensteigschild.
Satzungszweck des neuen Vereins ist die Pflege und Weiterentwicklung des Patensteiges und der Wanderwege im Rintelnschen Hagen (Uffopfad, A1, A2, A3-Kasselweg), sowie die Heimatpflege. Dieser Zweck wird umgesetzt durch regelmäßige Arbeitseinsätze auf den Wanderwegen und geführte naturkundliche und historische Wanderungen. Der Jahresbeitrag wurde mit fünf Euro bewusst niedrig gehalten. So hofft das Patensteigteam viele Mitglieder gewinnen zu können, die das Projekt Patensteig dauerhaft ideell und finanziell unterstützen. Die Vorstandsmitglieder: 1. Vorsitzender Stefan Stork, 2. Vorsitzender Andreas Stork, Kassenwartin Irene Kaiser, Schriftführer Hans Böhm, Jugendwarte Christoph Huxol und Olivia Kaiser, Versorgungswart (bei Arbeitseinsätzen) Julian Hoffmann.

Bild- und Textquelle: Marketing Extertal e.V.

Weitere Artikel aus
Extertal

Allianz für den Sport

19. Januar, 2018




Laternenfest in Laßbruch

28. November, 2017