SPD AG 60 plus Kalletal auf Schalke

Friedrich Schlüter und sein Team hatten am 7.9.2017 die SPD Senioren und Freunde wieder zu einer außerordentlich interessanten Fahrt eingeladen. Es ging bei gutem Wetter in die Veltins-Arena auf Schalke und in den Ort Gelsenkirchen. Das technisch und baulich hochinteressante multifunktionale „5 Sterne High-Tech Stadion“ wurde im Rahmen einer mehrstündigen Führung erkundet. Neben dem imposanten Stadion selbst, wurden die Spielerkabinen, die VIP-Bereiche, das Pressezentrum und die Stadions-Kapelle besichtigt. In der Kapelle kann sich jeder trauen oder Kinder taufen lassen. Anschließend wurde das Schalke Museum besucht, in dem die wechselvolle Geschichte des Kultvereins anhand von Fotos, Filmen, Dokumenten, Requisiten und Pokalen etc. dargestellt ist. Fünf Stationen der Ausstellung lassen den Mythos Schalke lebendig werden, ein Muss für Schalke-Fans. Nach dem Verzehr einer mitgebrachten Stärkung schloss sich am Nachmittag eine zweistündige geführte Rundfahrt durch Gelsenkirchen an.Sehenswerte Zeugnisse der Industriekultur, wie alte Zechen und Maschinenhallen, sowie alte historische Architektur, wechselten sich mit einer beachtlichen Vielfalt an Grünflächen ab. Theater, Gastronomie, Landschaftsparks, moderne Unternehmen und Wohnsiedlungen prägen die ehemalige Zechenlandschaft.

Gelsenkirchen hat den Wandel von einer durch Kohle und Staub beherrschten Region zu einer modernen grünen Stadt vollzogen.

Bild- und Textquelle: SPD AG 60 plus Kalletal 

Weitere Artikel aus
Kalletal

Brand in einer Werkstatt

16. September, 2018

Neue Schwarzgurte im BUDO SV

15. September, 2018