„Geisterauto“ verletzte 38-Jährige

Quelle: Pixabay

Dörentrup. Auf dem REWE-Parkplatz an der Lemgoer Straße hat sich am Montag ein Smart selbstständig gemacht und eine andere Autofahrerin verletzt, die gerade ihren Einkauf in den eigenen Wagen einlud. Der Unfall ereignete sich gegen 17.00 Uhr, als die 38-Jährige am Heck ihres Wagens stand, um ihre Waren einzuladen. Plötzlich rollte ein wenige Meter weiter hinter ihr abgestellter Smart auf sie zu. Sie versuchte noch den Wagen aufzuhalten, ist dabei aber zwischen ihm und ihrem eigenen Auto eingeklemmt worden. Passanten und die herbeigeeilte Fahrerin des Smarts kamen ihr schnell zu Hilfe. Die leichten Verletzungen der 38-Jährigen konnten vor Ort durch eine RTW-Besatzung behandelt werden.

Textquelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3751514

Weitere Artikel aus
Dörentrup

Von der Straße abgekommen

09. Februar, 2018


Kollision zwischen Radfahrern

29. November, 2017



Vermisste Mädchen wieder da

17. November, 2017