5. Emmer-Messe am 21./22. April 2018

Neuer Standort im Gewerbegebiet

Im kommenden Frühjahr (21. und 22. April 2018) findet im Gewerbegebiet zwischen Lügde und Bad Pyrmont die nächste Emmer-Messe statt. Die Gewerbeschau öffnet im kommenden Frühjahr bereits zum 5. Mal ihre Pforten und bietet Gewerbetreibenden aus Handel, Handwerk, Industrie, Gastronomie und Tourismus die Möglichkeit, die Vielfalt und Qualität ihrer Produkte, Innovationen und Dienstleistungen einem interessierten Publikum vorzustellen.

Für frischen Wind sorgt am 21. / 22. April nicht nur die neue Zusammenarbeit mit der Veranstaltungsfirma „Infinity“ aus Blomberg, sondern auch ein neuer Standort. Im Jahr 2016 fand die Messe noch auf dem städtischen Grundstück im Gewerbegebiet an der Siemensstraße statt. 2018 wird die Messe hingegen einige hundert Meter weiter „wandern“ und neben dem neuen Firmengebäude der „Bega Consult“ stattfinden. Die Vorteile dieser neuen Fläche liegen klar auf der Hand: Die Fläche ist deutlich besser befestigt, hat die optimale Größe und eine ansprechende Gestaltung sowie Lage mit Blick in die Emmerauen. Besonders für Aussteller im Außenbereich dürfte die neue Fläche von Vorteil sein, weil der Untergrund nicht so stark von der Witterung beeinflusst wird.

Es sind bereits einige Anmeldungen für die Emmer-Messe am 21. / 22. April eingegangen. Wenn Sie Interesse haben, als Aussteller bei der kommenden Emmer-Messe dabei zu sein, können Sie sich unter www.emmer-messe.de informieren und sich direkt mit dem ausfüllbaren pdf-Formular anmelden. Anmeldeschluss ist der 31.12.2017.

Lügde Marketing e.V. bedankt sich bei der Firma Bega Consult für das Bereitstellen der Fläche und das entgegengebrachte Vertrauen.

Weitere Infos unter:

www.emmer-messe.de und www.facebook.com/EmmerMesse

Bild- und Textquelle: Lügde Marketing e. V.

Weitere Artikel aus
Lügde


Abheben auf der Emmer-Messe

07. April, 2018

28. März, 2018