Staatsbad spendet Fahrräder an den Verein awb

Kurdirektor Stefan Krieger und awb Geschäftsführer Uwe Dorn.

Das Staatsbad hat über 20 Fahrräder an awb e.V. (Verein Arbeit – Wohnen – Bildung) gespendet. Über die Unterstützung freute sich Geschäftsführer Uwe Dorn sehr.

Das Staatsbad hat seine Fahrradflotte für den Verleih modernisiert und von 3-Gang auf 7-Gang Schaltungen umgestellt. Zudem tragen die neuen Fahrräder die Staatsbad Farbe Blau, wodurch sie auf ihren Touren unverkennbar sind.

Kurdirektor Stefan Krieger erklärt: „Es ist uns wichtig, dass die Sachspende einer gemeinnützigen, lokalen Einrichtung zu Gute kommt. Der Verein awb zeichnet sich durch großes soziales Engagement aus.“

Awb Geschäftsführer Uwe Dorn lobte den Zustand der gespendeten Fahrräder. Die durch das Jobcenter Lippe geförderte Fahrradwerkstatt des awb kontrolliert Räder und setzt sie zur Weitergabe an Bedürftige instand, um deren Mobilität zu fördern.

Bild- und Textquelle:  Staatsbad Salzuflen GmbH

Weitere Artikel aus
Bad Salzuflen

Weltkindertag auf dem Salzhof

20. September, 2018

Einbruch in der Roonstraße

19. September, 2018




Beim Grillen im Wald erwischt

11. September, 2018