Musikverein stimmt auf Weihnachten ein

Besonderes Klangerlebnis beim Weihnachtskonzert in Leopoldstal

Horn-Bad Meinberg/Leopoldstal. Für das Weihnachtskonzert in der Leopoldstaler Kirche am 17. Dezember 2017 hatten die 30 Musikerinnen und Musiker mit ihrer Dirigentin Katharina Gemmeke ein ganz besonderes Programm zusammengestellt: Heraus kam ein bunter Mix von besinnlicher, vorweihnachtlicher bis konzertant-moderner Blasmusik.

Eröffnet mit dem Marsch „Per aspera ad astra“, gefolgt von einem Medley zu deutschen Weihnachtsliedern, über Folkmelodien bei „Fairytale of New York“, glänzten in diesem Jahr besonders die Solisten Laura Brinkmann, Wilhelm Hackl, Michael Müller (alle Trompete) sowie Franca Neujahr (Euphonium). Moderatorin Evelyn Julians führte durch das Programm.

Auf zwei „Traditionen“ bei den Weihnachtskonzerten des Musikvereins konnten sich die Zuschauer auch in diesem Jahr freuen: Die Weihnachtsgeschichte, vorgetragen von Johanna Neujahr und den stimmungsvollen Abschluss des Konzertes mit „O du fröhliche“, bei dem die Zuschauer mitsangen und den Musikern mit lang anhaltendem Beifall für ein kurzweiliges Konzert in der Vorweihnachtszeit dankten.

Weitere Infos zum Musikverein Leopoldstal-Vinsebeck gibt es auf www.mv-leopoldstal-vinsebeck.de und auf Facebook unter: facebook.com/MVLeopoldstalVinsebeck

Bild- und Textquelle: Musikverein Leopoldstal-Vinsebeck e.V.

Weitere Artikel aus
Horn-Bad Meinberg


Schrauben auf der Straße

15. August, 2018



Taxifahrer geprellt

29. Juli, 2018