Haustür im Rosensiek angegangen

Quelle: Pixabay

Lügde.  In der Nacht zum Donnerstag haben sich Unbekannte an einem Haus im Rosensiek zu schaffen gemacht. Der oder die Täter beschädigten eine der Türen und verschwanden wieder. Es ist durchaus möglich, dass es sich dabei um einen Einbruchsversuch gehandelt haben könnte und die Unbekannten vielleicht gestört wurden, denn zu einer weiteren Tatausführung kam es nicht. Wer im genannten Bereich auffällige Beobachtungen gemacht hat, der wird gebeten sich unter 05235 / 96930 mit der Kripo in Blomberg in Verbindung zu setzen.

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3837745

Weitere Artikel aus
Lügde


Abheben auf der Emmer-Messe

07. April, 2018

28. März, 2018