LEADER-Veranstaltung: Dorfkino-Abend im Dorfgemeinschaftshaus in Kalldorf

„Von Bananenbäumen träumen“ – Regisseurin & Autorin Antje Hubert zu Gast

Am Freitag, 16. März 2018 lädt die Lokale Aktionsgruppe Nordlippe e.V. unter Federführung der Gemeinde Kalletal um 19 Uhr zum ersten Dorfkino-Abend ins Dorfgemeinschaftshaus in Kalldorf ein.

Der Film „Von Bananenbäumen träumen“ von 2016 spielt in Oberndorf, ein Dorf im Mündungsgebiet der Elbe. Hier ist die Gemeindekasse leer, Arbeitsplätze sind rar, kleine Höfe werden aufgegeben und die einzige Schule soll geschlossen werden. Doch einige Dorfbewohner wollen sich nicht mit dem drohenden Niedergang abfinden und fassen einen folgenreichen Plan – sie wollen Geld zur Rettung des Dorfes verdienen.

Sie entwerfen ein außergewöhnliches Geschäftsmodell – mit Gülle, die reichlich vorhanden ist. Diese soll die Energie liefern für die Aufzucht von afrikanischen Welsen und: Bananenbäumen!

Die mutige Idee beflügelt immer mehr Leute: Einheimische und Zugereiste, Erwachsene und Kinder fangen an zu träumen und krempeln die Ärmel hoch. „Ein Film, der Mut macht“ schreibt das Hamburger Abendblatt über einen Film, dessen positive Aufbruchsstimmung gleichermaßen inspirierend und berührend ist.

Filmemacherin Antje Hubert, die über einen Zeitraum von drei Jahren das Dorf und ihre Menschen begleitet hat, ist an diesem Abend zu Gast für einen Austausch. Sie berichtet von dieser kleinen, aber dynamischen Bewegung und von ganz unterschiedlichen Menschen, die nach und nach nicht nur ihr Dorf, sondern auch sich selbst veränderten.

Der Eintritt ist frei.

Für den Verkauf von kalten Getränken sorgt an diesem Abend die Vereinsgemeinschaft Kalldorf.

Anfahrt und Parken: Am Mühlenteich 1, 32689 Kalletal

Bild- und Textquelle: Gemeinde Kalletal

Weitere Artikel aus
Kalletal

Kalldorf steht auf Farbe

22. September, 2018


Brand in einer Werkstatt

16. September, 2018

Neue Schwarzgurte im BUDO SV

15. September, 2018