Heimat- und Kulturverein Kalldorf: Erfolgreicher Backtag

Kalldorf: Backtage am alten Backhaus gehören Mittlerweile zum festen Programm des Heimat- und Kulturvereins. Die Einladungen zum Backtag

Kommen offensichtlich bei den Bürgern immer besser an.An diesem Wochenende wird auch das milde Herbstwetter zu dem guten Besuch beigetragen haben. Vorsitzender Udo Lätzschund seine Helfer hatten sich große Mühe gegeben und rund um das Backhaus unter den alten Bäumen ein Straßenkaffee mit Bänken, Tischen und Zeltdächern aufgebaut.

Kalle Tesching und seine Mannschaft hatten diesmal überdies auch einiges mehr zu bieten als sonst. Neben duftendem Brot gab es Pflaumen- und Streuselkuchen, kaffee satt selbstverständlich. Highlight war diesmal Zwiebelkuchen und dazu Federweißer. Der Verkauf war so gut, dass es nach 2 1/2 Stunden hieß. Ausverkauft.

2 ½ war auch Gelegenheit, sich an den Tischen zusammenzufinden und Gespräche zu führen. Die vielen Kinder nahmen die Gelegenheit wahr, mit ihren Minirädern das Gelände um das Dorfgemeinschaftshaus zu erkunden. Der Backtag, ein generationsübergreifendes Treffen der Kalldorfer.

Reaktion der Besucher: Runde Sache. Dankeschön.

Bild- und Textquelle: Heimat- und Kulturverein Kalldorf

Weitere Artikel aus
Kalletal

Brand in einer Werkstatt

16. September, 2018

Neue Schwarzgurte im BUDO SV

15. September, 2018