16-Jähriger bei Alleinunfall schwer verletzt

Oerlinghausen. Bei einem so genannten Alleinunfall auf der Holter Straße hat sich am späten Montagabend ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad schwer verletzt. Der Jugendliche war gegen 23.00 Uhr auf seiner 125er Yamaha in Begleitung weiterer Zweiradfahrer in Richtung Tunnelstraße unterwegs und kam etwa in Höhe des Heidewegs beim Durchfahren einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Er berührte ein Verkehrsschild und stürzte mit seiner Maschine. Er musste anschließend in eine Bielefelder Klinik gefahren werden. An der Yamaha entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Textquelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3751520

Weitere Artikel aus
Oerlinghausen

Scheibe an Pkw eingeworfen

14. Oktober, 2018


Einbruch in Fachgeschäft

27. September, 2018