Bürgersprechstunde der CDU-Bundestagsabgeordneten Kerstin Vieregge gut besucht

Das Foto zeigt (v.li.) Isabel Begemann mit ihrer Mutter Svetlana, Kerstin Vieregge und Friedrich Schnüll.

Lage. Die direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge aus Extertal war am vergangenen Freitag zu Gast in Lage. Zwei Stunden stand Sie im CDU-Bürgerbüro in der Langen Straße 92 interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen einer Bürgersprechstunde Rede und Antwort.

Die Besucherinnen und Besucher trugen der Abgeordneten zahlreiche Anliegen vor. Fragen rund um die landwirtschaftliche Altersversorgung gehörten ebenso zu den Themen wie Beschwerden über kaputte Straßen und Radwege. Viele wollten ihre neu gewählte Abgeordnete aber auch einfach nur mal kennenlernen.

Michael Biermann, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Lage, freute sich, dass Vieregge so schnell nach ihrer Wahl eine erste Bürgersprechstunde in der Zuckerstadt anbot. „Der direkte Austausch zwischen Bürgern und Politik ist der CDU sehr wichtig.“, so Biermann. „Auf die Zusammenarbeit mit Kerstin Vieregge freuen wir uns sehr.“

Bild- und Textquelle: CDU-Stadtverband Lage

Weitere Artikel aus
Lage

Kleinbrand im Freien

24. September, 2021

Giftköder aufgefunden

14. Juli, 2021


Gute Zusammenarbeit

31. Mai, 2021