Weihnachtsglanz im LWL-Ziegeleimuseum Lage

Ob Dekorationen für die Adventszeit oder Geschenke für die Lieben – das Angebot auf dem Weihnachtsmarkt im LWL-Ziegeleimuseum ist groß. Foto: LWL

Lage. Traditionell am ersten Adventwochenende (2. und 3.12.) stimmt der alljährliche Weihnachtsmarkt im Ziegeleimuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) seine Besucher auf die Vorweihnachtszeit ein. 50 Handwerker, Kunsthandwerker und Gestalter präsentieren Nützliches  und Dekoratives (nicht nur) für den Gabentisch.

Die  Aussteller kommen aus der gesamten Region und bieten handgefertigten Schmuck, Textiles, Keramik, Spielzeug, Holzwaren, Naturkosmetik, edle Papiere, Krippen, Patchwork, Glaskunst, Pflanzenschmuck, süße Leckereien und vieles mehr an.  Die meisten Stände sind  in den Räumen des Museums und in einem beheizten Ausstellerzelt auf der Museumsterrasse aufgebaut, so dass auch bei schlechterem Wetter die Füße warm bleiben.

Weihnachtliche Basteleien für Kinder gibt es in der von Museumspädagogen betreuten Adventswerkstatt,  das Museumscafé bietet frisches Brot, weihnachtliches Gebäck, Punsch und Würstchen vom Grill an. Am Sonntagnachmittag sorgt das Duo „Feelacoustic“ mit der stimmgewaltigen Sängerin Heike Bailey und Gitarrist Jörg Wernekenschnieder zwischen 15 und 17 Uhr musikalisch für weihnachtliche Stimmung.

Der Markt ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Bild- und Textquelle: LWL

Weitere Artikel aus
Lage

Kleinbrand im Freien

24. September, 2021

Giftköder aufgefunden

14. Juli, 2021


Gute Zusammenarbeit

31. Mai, 2021