Nach der Kurve überschlagen …

Bildquelle: Pixabay

Oerlibghausen. …hat sich ein 24-jähriger Autofahrer, der die Tunnelstraße am späten Mittwochabend befuhr. Der Mann war um kurz vor Mitternacht mit seinem Golf in Richtung Asemissen unterwegs und musste eigenen Angaben zufolge am Ende einer Linkskurve (50er-Zone), kurz vor der B66, einem Reh ausweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Auto, kam von der Straße ab und überschlug sich. Leicht verletzt kletterte er aus dem Wagen, der anschließend abgeschleppt werden musste. Während er Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand, was ein bei ihm durchgeführter Alkotest bestätigte. Den Führerschein stellte die Polizei sicher. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3983030

Weitere Artikel aus
Oerlinghausen

Mit Polizeifahrzeug kollidiert

17. Oktober, 2018

Scheibe an Pkw eingeworfen

14. Oktober, 2018


Einbruch in Fachgeschäft

27. September, 2018