Mit Polizeifahrzeug kollidiert

Quelle: Pixabay

Oerlinghausen. Am Dienstagmittag ist ein 52-jähriger beim Abbiegen mit einem Fahrzeug der Autobahnpolizei kollidiert. Der Mann aus Emsdetten wollte mit seinem Audi von einer Tankstelle auf die Holter Straße in Fahrtrichtung Robert-Koch-Straße abbiegen. Dabei übersah er den herannahenden VW Bulli der Autobahnpolizei. Der Polizeibeamte konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Bei der Kollision verletzte der Fahrer des Audis sich schwer an der Schulter und wurde zur Behandlung in ein Klinikum gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4090131

Weitere Artikel aus
Oerlinghausen

Maskiert durch die Siedlung

09. Dezember, 2018


Gegenverkehr nicht gesehen

04. Dezember, 2018



Einbruch in Friseursalon

23. November, 2018