Lebensmitteleinzelhandel in Detmold

Beteiligung der Öffentlichkeit

Detmold. Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat in seiner Sitzung vom 21. November 2018 den Entwurf zur Teilfortschreibung des Städtebaulichen Entwicklungskonzepts für den Einzelhandel bezogen auf das Themenfeld „Lebensmitteleinzelhandel“ und die begleitende Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen. Die Beteiligung der Öffentlichkeit findet in der Zeit vom 26.November 2018 bis zum 11. Januar 2019 statt.

Es besteht einerseits die Möglichkeit, sich über die Internetseite der Stadt Detmold (www.bauleitplanung-detmold.de) und über den Aushang im Ferdinand-Brune-Haus, Rosental 21 (1. Etage im Hintergebäude) ausführlich zu informieren. Gerne geben Ihnen auch die Stadtplaner Herr Frieg und Herr Hillgemann Auskunft. Ziel des Konzeptentwurfs ist es, die dauerhafte Sicherung, den Erhalt und den Ausbau der ortsnahen Versorgungsstrukturen und somit eine möglichst gute Versorgung der Detmolder Bevölkerung zu erreichen.

Dabei gilt es, vorhandene Märkte und Strukturen zu stärken und zukunftsfähig im Stadtgebiet weiterzuentwickeln. Eingaben und Anregungen im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit können schriftlich an die Stadt Detmold oder online über die Homepage der Stadt Detmold erfolgen.

Textquelle: Stadt Detmold

Weitere Artikel aus
Detmold

Karrierestart mit Bestnote

20. Februar, 2019

Betrunkener Mann angefahren

19. Februar, 2019

Auf frischer Tat ertappt

19. Februar, 2019


Sattelzug abgebrannt

17. Februar, 2019