Verkehrsbeschränkungen zum Weihnachtstraum

Weihnachtskugeln

Bad Salzuflen. Am kommenden Mittwoch den 23.11.2016 wird der Weihnachtstraum in Bad Salzuflen eröffnet. Mit der Veranstaltung sind seit dem 14.11.2016 einige Verkehrsbeschränkungen verbunden.

Bis zum 06.01.2017 ist der Bereich um den Salzhof und das Krippen-dorf herum für den Fahrzuegverkehr voll gesperrt. Lediglich Liefer- und Anwohnerverkehr ist über die Schießhofstraße möglich.

Der Taxistand wurde für die Dauer der Veanstaltung von der Lange Straße in die Straße „Am Markt“ verlegt und befindet sich nun im Be-reich des ehemaligen Busrendezvous. Zwischen diesem Bereich und der Wenkenstraße ist eine Einbahnstraße eingerichtet worden. Hier be-steht für die Dauer der Veranstaltung für alle Fahrzeuge beidseitig ein absolutes Haltverbot.

Besucher die die Veranstaltung und die historische Altstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen möchten, können mit den Stadtbusli-nien 943 und 947 direkt bis in die Innenstadt fahren. Im Bereich der Straße „Am Markt wurden hierfür auf Höhe der Geschäftsstelle der Lip-pischen Landeszeitung Haltestellen für die beiden Buslinien eingerichtet von denen die Fußgängerzone oder der Salzhof schnell erreicht werden können. Der Rendezvous-Punkt aller Stadtbuslinien befindet sich wei-terhin am ZOB an der Osterstraße /Am Ostertor.

Veranstaltungsbesuchern die mit dem PKW anreisen wird empfohlen die innenstadtnahen Parkhäuser „Innenstadt“, „Kurpark“ oder „Zent-rum“anzufahren. Weitere Informationen zu Parkhäusern und Parkplät-zen finden Sie unter http://www.stadt-bad-salzuflen.de/arbeit-wirtschaft-mobilitaet/mobilitaet/parken.html

Bild- und Textquelle: Stadt Bad Salzuflen

Weitere Artikel aus
Bad Salzuflen

Exhibitionist am Bahnhof

13. August, 2018