Kalldorfer SPD feiert Sommerfest in der Remise

Politik bleibt diesmal außen vor

Kalldorf: „Mal ein Treffen ohne Politik, mal zusammensein und sich über alles Mögliche unterhalten“, so hatte Vorsitzender Hans Bentler das Sommerfest des SPD-Ortsvereins geplant. Ganz so spartanisch ging es am letzten Sonnabend in der Remise am Dorfgemeinschaftshaus dann doch nicht zu. Zwar gab es Meinungsaustausch über alles Mögliche, aber etwas Gastronomisches in Form von Sparribs und Currywurst begleiteten die munteren Gespräche dann doch. Und Wilfried Gerkensmeier sorgte natürlich auch für kühle Getränke aus dem Fass und aus der Flasche,

Für weitere gute Stimmung sorgte Hans Bentler mit einem Lippe-Quizz. Dazu wurden die einzelnen Tische zu Mannschaften erklärt. Sie mussten im Kampf um Punkte zeigen, was in ihnen steckt. Gefragt wurde nach lippischen Besonderheiten, Kultureinrichtungen, Städten und Dörfern und viele Dinge. die ein echter Lipper eigentlich wissen sollte. Die Mannschaften waren sehr ausgeglichen und die Spannung hielt bis zum Schluss an. Erst mit den Schlussfragen setzte sich der Tisch mit einem ehemaligen Kreispolitiker in ihren Reihen mit knappem Vorsprung durch.

Wissen über Lippe erweitert, Atmosphäre gelockert und Preise errungen:

Ein kurzweiliger Abend.

Bild- und Textquelle: SPD-Ortsverein Kalldorf

Weitere Artikel aus
Kalletal

Brand in einer Werkstatt

16. September, 2018

Neue Schwarzgurte im BUDO SV

15. September, 2018