Viele Jahre sehr verlässlich für Sauberkeit gesorgt

Wünschten Doris Fischer alles Gute für den Ruhestand, André Stieghorst (Schulhausmeister Sekundarschule), Fachbereichsleiter Allgemeine Verwaltung, Ordnung, Frank Rayczik, und Personal- ratsvorsitzender Rüdiger Fuhrmann (v.l.n.r.)

Wünschten Doris Fischer alles Gute für den Ruhestand, André Stieghorst (Schulhausmeister Sekundarschule), Fachbereichsleiter Allgemeine Verwaltung, Ordnung, Frank Rayczik, und Personal- ratsvorsitzender Rüdiger Fuhrmann (v.l.n.r.)

Fachbereichsleiter Frank Rayczik verabschiedet Raumpflegerin Doris Fischer

Fachbereichsleiter Frank Rayczik verabschiedete im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus Doris Fischer als städtische Mitarbeiterin des Raumpflegebereichs.

Rayczik führte aus, dass Frau Fischer seit fast 27 Jahren als Raumpflegerin zunächst in ei- ner städtischen Kindertageseinrichtung und seit 2006 in der heutigen Sekundarschule Lage tätig gewesen sei. Für die Stadt Lage sprach er der in Bad Salzuflen lebenden Mitarbeiterin Dank und Anerkennung für treue Pflichterfüllung aus und wünschte ihr für den nun begin- nenden Lebensabschnitt des Ruhestands alles Gute.

Diesen Wünschen schlossen sich Personalratsvorsitzender Rüdiger Fuhrmann und der Schulhausmeister der Sekundarschule, André Stieghorst, an.

Doris Fischer berichtete, dass sie die nun zur Verfügung stehende Zeit nutzen werde, sich ihren Hobbies zu widmen. Sie interessiere sich sehr für das Freilichtmuseum Detmold, wel- ches sie mehrmals wöchentlich zusammen mit Kindern, Enkelkindern und Hund besuche. Vielleicht habe sie die Möglichkeit, dort zukünftig als Besucherführerin tätig zu werden. Ihre zweite Leidenschaft sei das Tortenbacken, für das nun auch mehr Zeit zur Verfügung stehen wird.

Bild- und Textquelle: Stadt Lage

Weitere Artikel aus
Lage

Kleinbrand im Freien

24. September, 2021

Giftköder aufgefunden

14. Juli, 2021


Gute Zusammenarbeit

31. Mai, 2021