Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag

Quelle: Pixabay

Quelle: Pixabay

Lage.  Am Mittwochnachmittag zog eine Gewitterfront mit Blitz und Donner über Lage. Ein Blitz schlug dabei um kurz nach 17:00 Uhr in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Kastanienstraße ein. Sofort sprühten Funken aus dem Dach und ein Großteil des Dachstuhls stand in kürzester Zeit in Flammen. Der Brand konnte jedoch schnell von der Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot anrückte, unter Kontrolle gebracht werden. Personen wurden nicht verletzt. Polizeibeamte vor Ort gingen in einer ersten Einschätzung von ca. 100.000 EUR Sachschaden aus.

Weitere Artikel aus
Lage

Kleinbrand im Freien

24. September, 2021

Giftköder aufgefunden

14. Juli, 2021


Gute Zusammenarbeit

31. Mai, 2021