Seit 15 Jahren ist „laufergebnis.de“ da, wo’s läuft!

Peter Anders bei der Aktualisierung seiner Website "laufergebnis.de"

Peter Anders bei der Aktualisierung seiner Website „laufergebnis.de“

Anfang der 2000er Jahre entdeckte Peter Anders (59) aus Lage seine Begeisterung für den Laufsport. Da dauerte es nicht lange, bis er Mitglied der TG Lage wurde und an vielen Volksläufen in der Umgebung teilnahm. Einige Vereine und Veranstalter eines Laufs veröffentlichten damals bereits das Laufergebnis auch im Internet. Manche Vereine hatten schon eine eigene – aussagekräftige – Internetadresse, andere veröffentlichen ihre Ergebnis-Listen unter einer Homepage-Adresse eines ihrer Mitglieder. Gerade diese Adressen ließen sich häufig schwer merken, und wer bei vielen Läufen teilnahm, hatte Schwierigkeiten, diese Namen alle zu behalten.

Das war die Idee zur eigenen Internet-Seite! Eine Seite, die alle Vereinsadressen im Internet bündeln und so das Auffinden vereinfachen sollte. Peter Anders überlegte nicht lange. Er ließ sich kurzerhand die bis dahin noch freie Internet-Adresse „laufergebnis.de“ reservieren und erstellte die erste Version seiner Website. Er schrieb viele Vereine an und hatte bereits am zweiten Tag eine Liste von 129 Vereinen zusammengestellt. Damals hätte er es nicht für möglich gehalten, dass sich seine Seite auch 15 Jahre später noch im Internet wiederfinden würde.

Die Seite „laufergebnis.de“ listet inzwischen mehrere hundert Vereine aus Deutschland und noch mehr Laufveranstaltungen mit jeweiliger Verlinkung zur Vereins-Homepage oder zu den Laufergebnis-Listen auf. Die am 20. Juni 2001 begonnene Umsetzung dieser Idee hat sich in den folgen- den Jahren konsequent weiter entwickelt und enthält inzwischen eine Terminliste von mehreren tausend Läufen. Stand zunächst die Vorstellung der Vereine auf nach Bundesländern sortierten Seiten im Vordergrund, so ist inzwischen die Auflistung der Laufveranstaltungen mit Verlinkung zur Vereins-Homepage, Laufausschreibungen, Ratgebern oder eben zur Laufergebnis-Liste nach dem Lauf zum Hauptbestandteil der Website geworden. Die sich stets ändernden technischen Möglichkeiten sind dabei immer in die Seitenerstellung mit eingeflossen und haben sie immer weiter verbessert.

Peter Anders freut sich über den Erfolg. Die Zugriffszahl von knapp 500.000 Seitenbesuchern zeigt das Interesse an der Seite. Immerhin hatte er mit der Seite das Rad nicht neu erfunden, sondern wollte ein Portal schaffen, über das man den jeweiligen Verein schnell finden konnte. „Vom Läufer für Läufer“, wie er sagt. Dies ist ihm gelungen und ein Ende ist noch nicht in Sicht.

Bild- und Textquelle: Peter Anders 

Weitere Artikel aus
Lage

Kleinbrand im Freien

24. September, 2021

Giftköder aufgefunden

14. Juli, 2021


Gute Zusammenarbeit

31. Mai, 2021