32. Lipperlandtriathlon des Tri Team TG Lage

32. Lipperlandtriathlon Sieger Altersklassen

Breitensport und Nachwuchs beim 32. Lipperlandtriathlon des Tri Team TG Lage

Zum 32. Mal veranstaltete das Tri Team des TG Lage am 19.06. den Lipperlandtriathlon. Während sich einige Veranstaltungen in den vergangenen Jahren zum Großevent entwickelten oder aus dem Kalender verschwanden, hat sich der Triathlon in Lage Heiden als Volkstriathlon mit familiärem Flair weiter etabliert.

Drei unterschiedliche Distanzen für Schüler und Jugendliche, sowie die Volksdistanz über 400 m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Laufen für Staffeln und Einzelstarter, zogen wieder Einsteiger und ambitionierte Triathleten an. Die jüngsten Starter waren 8 Jahre jung, während Rudi Müller vom HCE Eidinghausen, geboren 1938, in der Klasse M75 die Volkdistanz meisterte.

Auch das im Tagesverlauf trockene Wetter bot nahezu ideale Bedingungen. Nur die Wassertemperaturen von 20°C im sonnenbeheizten Becken veranlassten die Veranstalter zur Halbierung der Schwimmstrecken für die Distanzen der Schüler und Jugend B.

Siegerliste SchülerInnen / Jugendliche

Schüler C (Distanz 33 m / 2,5 km / 0,4 km): Benedikt Fißmer, Tri Team TG Lage 10:10

Schüler B (Distanz 100 m / 5 km / 1 km): Anna Krüger, TG Lage 20:30 + Malte Meierjürgen, TV Lemgo 21:02

Schüler A (Distanz 200 m / 10 km / 2,5 km): Lene Meierjürgen 36:37 + Henrik Ewerbeck, beide TV Lemgo 35:52

Jugend B (Distanz 200 m / 10 km / 2,5 km): Luisa Gaßmann, TV Lemgo 38:51 + Tim Zarges Tri Team TG Lage 33:47

Jugend A (Volksdistanz 400 m / 20 km / 5 km): Jolina Wieneke + Erik Hanusek, beide Tri Team TG Lage

Als erste Staffel erreichten „Die Wadenbeißer“ mit Marvin Müller, Jan Nikulla und Roman Andrich in 58:43 über die Volksdistanz das Ziel, als schnellste Firmenstaffel finishte das Team „Vitalzentrum Sport“ mit Matthias Kemnitz, Bastian Schünke und Michael Klemme knapp danach in 1:00:11.

Auch bei den Einzelstartern waren die Ergebnisse in der Volksdistanz denkbar knapp: Stefan Schwarz vom ESV Eintracht Hameln siegte in 58:53 mit nur einer Sekunde Vorsprung vor Mario Radevic vom Tri Team Maxmo, gefolgt von Fabian Neugebauer, Uni Triathlöwen Bremen.

Bei den Damen wechselte die Siegerin Steffi Fernandez vom TSVE 1890 Bielefeld mehrfach die Führungsposition mit Tanja Jüngling vom Tri Team TG Lage, bevor sie in 1:15:53 mit 34 Sekunden Vorsprung über die Ziellinie lief. Dritte Dame wurde kurz darauf Ulrike Landwehrjohann, Tristar Oelde, in 1:17:03.

Zur 33. Auflage des Lipperlandtriathlons werden sicher wieder viele Bekannte und Neulinge ihren Weg nach Heiden finden. Falls Sie diesen Sport selbst einmal ausprobieren möchten: Ansprechpartner und Trainingszeiten finden Sie auf der Webseite des Vereins: www.triteamlage.com

Bild- und Textquelle: TG Lage von 1862 e.V.

Weitere Artikel aus
Lage

Kleinbrand im Freien

24. September, 2021

Giftköder aufgefunden

14. Juli, 2021


Gute Zusammenarbeit

31. Mai, 2021