Der etwas andere Adventsmarkt in Waddenhausen

Auf dem Foto (von links): Fritz Mahlmann, Margret Gövert, Olaf Hanke und Benita Henning vom Bürgertreff-Team stellen das Plakat zum Nikolaustreff vor

Auf dem Foto (von links): Fritz Mahlmann, Margret Gövert, Olaf Hanke und Benita Henning vom Bürgertreff-Team stellen das Plakat zum Nikolaustreff vor

Zweiter Waddenhauser Nikolaustreff in Waddenhausen

Am 03. Dezember um 16:30 Uhr ist es wieder soweit, dann beginnt der zweite Waddenhauser Nikolaustreff, etwas größer als im vergangenen Jahr und hoffentlich auch wieder genauso schön und erfolgreich im weihnachtlich geschmückten Bürgertreff (Altdorferstr. 58) in Lage-Waddenhausen. Es ist auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Aktion mit dem Team der Kinder- und Jugendinitiative (Pfütze) und wir hoffen erneut auf viele Gäste, denn ohne diese bleibt auch der Erfolg einer noch so gut organisierten Veranstaltung aus. Wir alle haben uns wieder einmal viele Gedanken gemacht und sicher kommt wieder einmal alles anders als geplant.

Das Verkaufsangebot auf unserem kleinen Weihnachtsmarkt ist anders und stammt aus Lage/Waddenhausen, weiter haben wir auch in diesem Jahr wieder die Bläser zu Gast, welche uns ab 17:00 Uhr mit Weihnachtsmusik auf den zweiten Adventssonntag einstimmen, dazu zeigen wir in unserem Bürgertreff erstmalig ein Sylbacher Adventsfenster, eine Aktion der Kirchengemeinde Sylbach, an welcher wir teilnehmen.

Und an das leibliches Wohl haben wir natürlich auch gedacht in Form von Glühwein und Punsch vom Team der Pfütze und der Bürgertreff bestückt wieder den Grill mit der leckeren Bratwurst von Obermeier und dazu Mikken von Mönch. Wie heißt es doch: Buy local.

Der Erlös des Bürgertreffs fließt in das Projekt Pavillon auf dem Dorfplatz, hierfür nehmen wir auch gerne Spenden entgegen. Wir freuen uns über möglichst viele bekannte und neue Gesichter.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.bürgertreff-waddenhausen.de

Bild- und Textquelle:  Bürgertreff Waddenhausen e.V.

Weitere Artikel aus
Lage

Auto überschlägt sich

14. Dezember, 2020




16-Jähriger schwer verletzt

11. November, 2020