Leopoldshöhe

Brand einer Scheune

Quelle: Pixabay

Leopoldshöhe. Am Samstagvormittag kam es am Sauerländer Weg zum Brand einer Scheune auf einem landwirtschaftlichen Gehöft. Bei Eintreffen der Rettungskräfte brannte im Innenraum der Scheune, die als Lager und Werkstatt für Fahrzeuge genutzt wird, sämtliches Inventar. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Leopoldshöhe schnell unter Kotrolle gebracht werden. Durch den Brand wurde das Gebäude bis zum Dach hin beschädigt. Bisher wird der Sachschaden auf 80.000,- Euro geschätzt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an.

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4062338

Weitere Artikel aus
Leopoldshöhe

Brand in Backshop

08. Oktober, 2018


Unfallflucht endet in Bielefeld

23. September, 2018



PKW landet in Baugrube

27. August, 2018