Der Nikolaus will wieder Bahn fahren

Der Nikolaus fährt mit der Landeseisenbahn Lippe am 7., 8., 14. und 15. Dezember durch das Extertal Bild: Michael Rehfeld

Die Vorbereitungen im Extertal laufen auf Hochtouren

Extertal. „Alles dicht an der Druckluftbremse des Zuges?“ schallt es über das Bahnhofsgelände in Bösingfeld. Benedikt Vogelsteller, 1. Vorsitzender der Landeseisenbahn Lippe (LEL) ist mit den abschließenden Einstellarbeiten beschäftigt und bekommt sogleich eine Antwort. „Ja, Bremsen in Ordnung“ bestätigt LEL-Werkstattleiter Michael Ortenstein. Damit steht den Fahrten mit dem Nikolausexpress im Advent nichts mehr entgegen.

Der historische Mitropa-Speisewagen 1122 sowie der Fähr-Schnellzugwagen 16223 haben rechtzeitig wieder eine neue sechs Jahre währende Hauptuntersuchungsfrist erhalten. Vogelsteller erklärt: „Ähnlich wie ein Auto müssen auch unsere Eisenbahnfahrzeuge in regelmäßigen Abständen untersucht und durch einen Sachverständigen abgenommen werden.“ Durch das Zusammenspiel aus Fachwerkstätten und den Erfahrungen im Verein ist es möglich, die alte Technik aus den 30er Jahren des vorherigen Jahrhunderts zu erhalten. Nun kann der Nikolaus im Advent also mit dem Zug durch das Extertal fahren. Es wäre ja auch schlimm wenn er bei seinem straffen Terminplan in der Vorweihnachtszeit den schweren Geschenkesack zu Fuß nach Alverdissen hinauf schleppen müsste.

Die Fahrten mit dem Nikolausexpress starten am 7., 8., 14. und 15.12 jeweils um 14 und 16 Uhr (Sonntags zusätzlich um 12 Uhr) ab Bahnhof Bösingfeld, Am Bahnhof 1 in Extertal. Alle Fahrgäste erhalten ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee bzw. die Kinder ein Erfrischungsgetränk am Platz serviert. Unterwegs steigt der Nikolaus und verteilt kleine Geschenke an die Kinder. Nach rund 70 Minuten endet die Fahrt wieder am Ausgangspunkt der Reise in Bösingfeld.

Die Fahrt kostet 12,- € für Erwachsene und 6,- € für Kinder. Im Fahrpreis enthalten sind ein Stück Kuchen, ein Getränk und für die Kinder eine Überraschung. Wegen der großen Nachfrage sind Reservierungen unbedingt erforderlich diese werden jederzeit online unter shop.landeseisenbahn-lippe.de oder mittwochs zwischen 18 und 20 Uhr am Telefon unter 05262/409904 entgegen genommen.

Bild- und Textquelle: Landeseisenbahn Lippe e.V.

Weitere Artikel aus
Extertal



Hundewanderung im Extertal

28. Februar, 2020


Einbruch in der Bruchstraße

11. Februar, 2020