Detmold

07. November, 2015

Detmold. Am Samstag, den 14. November ab 16 Uhr findet in der Johannes-Brahms-Schule in der Woldemarstraße 23 eine große Instrumentenbörse statt. Neben Keyboards werden auch gut gewartete Klarinetten, Trompeten, Hörner und ein Saxophon günstig zum Kauf angeboten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die elektronischen Tasteninstrumente. Auf der Bühne der Aula sind sie solo oder in […]

06. November, 2015

Zwischen 17.25 Uhr und 20.00 Uhr ist am Donnerstag in ein Haus an der Theopoldstraße eingebrochen worden. Der oder die Täter suchten in den Räumen nach Beute und verschwanden danach wieder. Was genau fehlt, steht noch nicht fest. Hinweise auf verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge nimmt das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090 […]

06. November, 2015

Die Kinder Bernhards II. zur Lippe – zum „wunderbaren“ Aufstieg einer Adelsfamilie im Hochmittelalter Vortrag von Frank Huismann, am Donnerstag, dem 12. November 2015, um 19.30 Uhr im Lippischen Landesmuseum Detmold. Detmold, 5. November 2015. Bernhard II. (gest. 1224) ist nicht nur eines der frühesten urkundlich überlieferten Mitglieder der Familie zur Lippe, sondern auch immer […]

05. November, 2015

Detmold. Kultveranstaltung ist zum achten Mal in Detmold: Mit mehr als 12.000 Büchern und weiteren Medien wie Schallplatten, Videos und CDs ist der jährlich stattfindende Bücher(floh-)markt in Detmold die größte Veranstaltung ihrer Art in Ostwestfalen-Lippe. Zum achten Mal veranstaltet der Förderverein der Theologischen Bibliothek dieses große Treffen für Leseratten und Buchinteressenten in diesem Jahr am […]

05. November, 2015

Detmold. Das Stadtarchiv konnte für einen Vortrag über die Situation der Flüchtlinge vor 70 Jahren den Historiker Dr. Andreas Kossert von der bekannten Bundesstiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin gewinnen. In seinem Vortrag geht Kossert der Frage nach, welche Spuren die Erfahrungen von Krieg, Flucht und Heimatverlust in der deutschen Nachkriegsgesellschaft hinterlassen haben. Die Integration […]

03. November, 2015

Detmold. In der Nacht zu Sonntag sind im Zuständigkeitsbereich der Polizeiwache Detmold mehrere Kontrollen durchgeführt worden. In erster Linie hatten es die Ordnungshüter auf Alkohol- und Drogensünder im Straßenverkehr abgesehen, denn in diesem Zustand ein Kraftfahrzeug zu führen, ist nach wie vor eine der Hauptunfallursachen. Es wurden sieben Autofahrer/innen und ein Kradfahrer erwischt, die unter […]

03. November, 2015

Detmold. Mit Gedenkfeierlichkeiten erinnert die Stadt Detmold am Montag, den 9. November, an die Reichspogromnacht von 1938. Auch in Detmold brannten in dieser Nacht vor 77 Jahren Geschäfte und wurden jüdische Existenzen zerstört, die Neue Synagoge wurde dem Erdboden gleichgemacht. In der Lortzingstraße, an dem Gedenkstein am Platz der Neuen Synagoge, wird in Erinnerung daran […]

03. November, 2015

Detmold. In diesem Projekt fließen die kreativen Energien von Susan Weinert und Torun Eriksen zusammen und lassen wunderbare Songperlen entstehen.   Vier AusnahmekünstlerInnen entfachen einen sinnlichen Klangzauber, der die Welt zum Leuchten bringt und laden die Zuhörer ein sie auf ihrer musikalischen Reise in die melancholische Weite und sehnsuchtsvolle Tiefgründigkeit des Nordens zu begleiten. Die wundervolle […]

02. November, 2015

Das türkische Kindermärchen handelt von einem Igel, vor dem alle Angst haben. Kein Wunder, hat er doch spitze, bedrohliche Stacheln. So will auch keiner mit ihm spielen. Er hat keine Freunde. Bis er selber einen Nutzen für die ungeliebten Stacheln findet. Und Freunde. Wer hätte das gedacht? Die eigenen Fähigkeiten entdecken, sie für sich und […]

31. Oktober, 2015

Am Donnerstagnachmittag ist in ein Haus an der Wilhelm-Busch-Straße im Ortsteil Heidenoldendorf eingebrochen worden. Die Täter müssen sich zwischen 14.00 Uhr und 22.00 Uhr Zugang verschafft und in den Räumen nach Beute gesucht haben. Was genau mitgenommen wurde, steht noch nicht fest. Hinweise auf verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge melden Sie bitte dem KK 2 […]

31. Oktober, 2015

Angst und Verlust, Flucht und Vertreibung prägen die Generationen, die den Zweiten Weltkrieg erlebt haben. Wie erfuhren die Menschen in Lippe vom Kriegsende? Wo fanden die Flüchtlinge Wohnraum? Wie funktionierte das Zusammenleben von Flüchtlingen und Einheimischen? Solche und andere Situationen können Menschen beschreiben, die diese Zeit miterlebt haben. Erinnerungen ermöglichen es, Spuren und Momente des […]

31. Oktober, 2015

Die Naturkunde Abteilung ist der Ursprung des Lippischen Landesmuseums. Im März 1835 wurde das Naturhistorische Museum für das Land Lippe gegründet.Nun gehen da die Lichter aus. Aber nur für diese Führung! Durch die Dunkelheit, mit Taschenlampen ausgerüstet, wird die spannende Sammlung erforscht. Eine kleine Weltreise erwartet große und kleine Entdecker. Von der Sammlung heimischer Tierwelt […]