PKW-Fahrer tödlich verunglückt

Polizei2

Lügde.  Am Sonntagabend kurz nach 22:00 Uhr verunglückte ein 57-jähriger PKW-Fahrer aus Lügde auf der Höxterstraße unweit des „Handweisers“. Der Mann war mit seinem Toyota auf der Höxterstraße von Lügde kommend in Richtung Höxter gefahren und auf einer geraden Strecke aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte er frontal gegen einen Baum. Der Mann, der allein in seinem Fahrzeug saß, erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Weitere Artikel aus
Lügde


Abheben auf der Emmer-Messe

07. April, 2018

28. März, 2018