Abendstimmung am Köterberg

Gemeinsam wandern 2016

Stimmungsvolle Wanderung auf Lippes höchster Erhebung und sagenumwobenen Grenzberg.

Datum: 27. Mai 2016, 19 Uhr

Der Köterberg hat für die Menschen der Region schon immer eine besondere Bedeutung gehabt. Schon im Mittelalter sicherten sich drei Landesherren ihren Anteil an dem aussichtreichen Berg. Viele Legenden ranken sich um die kahle Kuppe. Schon früh entdeckte die Wanderbewegung den Berg als außergewöhnliches Ziel.   Der Zauber eines Sonnenuntergangs am Köterberg mit unglaublicher Fernsicht ist ein besonderes Erlebnis. Am kommenden Freitag, den 27. Mai besteht für alle Wanderfreunde die Möglichkeit an einer geführten Wanderung rund um den Köterberg teilzunehmen. Die ausgebildete Naturparkführerin Elke Schäfer aus Rischenau lädt alle Interessierten zu einer geführten Abendwanderung ein.

Die Rundwanderstrecke umfasst 4 Kilometer und bietet den wohl schönsten Rundumblick in Lippe. Über zwei Landesgrenzen und drei Kreisgrenzen führt die Wanderung um die markante Bergkuppe und schließlich hinauf zum Gipfel.

Treffpunkt ist um 19 Uhr der untere Parkplatz vor dem Gipfelplateau. Um Anmeldung bei Elke Schäfer (Tel.: 05283/8442 oder elwiri@gmx.de) wird gebeten.

Die Wanderung ist ein Angebot des Lippischen Heimatbundes, die Teilnahme ist kostenlos. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Diese und andere Touren sind finden Sie auch in dem neuen Wanderflyer „Gemeinsam wandern 2016“ Er ist in den Tourist-Informationen in Lügde und Schieder-Schwalenberg erhältlich.

Weitere Wandertermine 2016:

  • 24.-26. Juni: Falkenhagener Wandertage
  • 30. Juli: Abendspaziergang am Grafenblick und Stadtwasser
  • 7. August: Wanderung auf dem Naturerlebnispfad am Schildberg
  • 27. August: Naturkundliche Wanderung rund um den SchiederSee
  • 4. September: Wanderung auf dem Lügder Mythenweg
  • 16.-18. September: „Worauf du dich verlassen kannst“ – Pilgertour
  • 25. September: Papiermühle Plöger und Steinheimer Wald
  • 2. Oktober: Pilzwanderung im Raum Schieder
  • 3.-7. Oktober: Extertaler Wanderwoche
  • 18. Juni, 16. Juli, 13. August und 17. September: Kräuterwanderungen

In diesem Jahr gibt es noch einen ganz besonderen Anreiz an möglichst vielen Wanderungen teilzunehmen, denn in diesem Jahr verfügt der Flyer erstmalig über einen Wanderpass. Pro Wanderung wird  von dem jeweiligen Wanderführer ein Feld des Wanderpasses abgestempelt. Wer 3 der insgesamt 9 Felder abgestempelt hat, kann den Wanderpass abgetrennt zu der Tourist-Information Lügde einschicken. Ende Oktober nimmt der Wanderpass dann an einer Verlosung teil, es locken attraktive Preise. Angefangen bei Ferngläsern, über Bücher bis hin zu Wanderrucksäcken.

Bild- und Textquelle: Stadt Lügde

Weitere Artikel aus
Lügde


Abheben auf der Emmer-Messe

07. April, 2018

28. März, 2018