Ladendiebe gehen in Haft

Bildquelle: Pixabay

Lügde. Am Montagnachmittag entwendeten zwei Männer aus Georgien (29 und 30 Jahre alt) im Aldi-Markt an der Siemensstraße Zigaretten im Wert von knapp 150 Euro. Dabei wurden die beiden von Mitarbeitern des Marktes gesehen und festgehalten. Der 29-Jährige versuchte noch mit der Beute zu fliehen. Dabei wollte er möglicherweise zu einem dritten Mann flüchten, der in einem Fahrzeug auf dem Kundenparkplatz wartete. Mitarbeiter hielten ihn jedoch von der Flucht ab. Da sich der Mann massiv wehrte, halfen Kunden den 29-Jährigen zu überwältigen. Beide Männer verfügen bereits über einschlägige polizeiliche Erkenntnisse, so dass sie am Dienstag einer Richterin vorgeführt wurden, die für das Duo Haftbefehl erließ. Die Polizei bittet um Hinweise auf den möglichen Mittäter, der gegen 14:45 Uhr auf dem Parkplatz in einem Auto auf die beiden Diebe gewartet haben könnte. Ihre diesbezüglichen Beobachtungen richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat in Blomberg unter der Rufnummer 05235 / 96930.

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3956371

Weitere Artikel aus
Lügde

Krimi-Nacht-Wanderung

27. September, 2018


Opferstock aufgebrochen

21. September, 2018