Mit dem Motorrad gestürzt und schwer verletzt

Quelle: Pixabay

Lügde. Auf der Köterbergstraße ist am frühen Sonntagabend ein 58-jähriger Motorradfahrer gestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Seine Mitfahrerin kam so gut wie unbeschadet davon. Beide waren gegen 19.00 Uhr auf der Honda des 58-Jährigen in Richtung Köterberg unterwegs. Beim Durchfahren einer Rechtskurve schaltete der Biker eigenen Angaben zufolge ein einen anderen Gang. Aus bisher nicht geklärter Ursache habe dann das Vorderrad der Honda blockiert und es kam zum Sturz. Der 58-Jährige musste stationär im Klinikum aufgenommen werden. An der Maschine entstand geringer Sachschaden.

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4056924

Weitere Artikel aus
Lügde

Krimi-Nacht-Wanderung

27. September, 2018


Opferstock aufgebrochen

21. September, 2018