Einbrecher in Apotheke

Lügde. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen Einbrecher in eine Apotheke in der Bahnhofstraße ein und erbeuteten Bargeld. Nach ersten Zeugenhinweisen waren die Täter vermutlich etwa zwischen 23:30 Uhr und 00:30 Uhr in dem Gebäude. Sie beschädigten mehrere Türen und stahlen eine dreistellige Bargeldsumme. Außerdem nahmen die Täter einen Wandtresor mit, in dem sie vermutlich weiteres Geld erwarteten. Der Tresor enthielt jedoch verschreibungspflichtige Medikamente, die bei unsachgemäßer Anwendung lebensbedrohlich sein können. Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Diebesguts geben können, informieren bitte das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 05231 6090.

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4445447

Weitere Artikel aus
Lügde

Sonntags im Park 2022

17. Juni, 2022


Tankstelle ausgeraubt

23. Mai, 2022

1. Lügder Maifest

11. Mai, 2022


Osterräderlauf in Lügde

16. April, 2022