Paar beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs angefahren

Quelle: Pixabay

Am Donnerstag (11.11.2021) wollte ein Paar aus Aerzen gegen 17:35 Uhr einen Fußgängerüberweg an der Mittleren Straße überqueren. Gemeinsam gingen die 32-Jährige und der 40-Jährige los, als sie dachten, ein von links kommender Wagen würde für sie abbremsen. Offenbar hatte der 70-jähirge Fahrer sie jedoch nicht rechtzeitig bemerkt und lud beide auf die Motorhaube auf. Das Paar wurde dabei leicht verletzt. Zur Behandlung wurden sie ins Klinikum gebracht.

Textquelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/5071283

Weitere Artikel aus
Lügde

1. Lügder Maifest

11. Mai, 2022


Osterräderlauf in Lügde

16. April, 2022

Lügde blüht auf

10. März, 2022