Allgemein

14. Mai, 2020

Lippe. Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 740 bestätigte Coronafälle – damit sind zwei weitere Infektionen bekannt. 648 Personen sind wieder genesen, elf mehr als noch am Vortag. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell 63 Personen in Lippe mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 12.733 Abstriche von mobilen Teams und im […]

14. Mai, 2020

Konfliktsituation durch Aufklärung entschärfen Kreis Lippe. Die CDU-Kreistagsfraktion drängt auf Aufklärung der im Landtagsuntersuchungsausschuss zum Missbrauchsfall Lügde öffentlich gewordenen Vorwürfe einer Jobcenter-Mitarbeiterin gegen den Leiter des Regionalbüros Blomberg. „Es steht Aussage gegen Aussage“, hatte die Kreisverwaltung in einer Stellungnahme dazu geschrieben. Weitere Schritte wurden aber offensichtlich nicht eingeleitet. „Dabei darf man es nicht bewenden lassen“, […]

14. Mai, 2020

Lippe. Nach den Erhebungen zu Feuersalamandern und  Blindschleichen ruft der Kreis Lippe zusammen mit dem Naturschutzbund Lippe (Nabu) die Lipper erneut zum Mitforschen auf. In diesem Jahr steht die Zauneidechse als Reptil des Jahres im Mittelpunkt: Wo ist die Zauneidechse in Lippe noch beheimatet? Wo kommen besonders viele Exemplare vor? Die Aktion ist Teil der […]

14. Mai, 2020

Die Sicherheit der Lipper im Verkehr steht an erster Stelle – aus diesem Grund werden unterschiedliche Maßnahmen ergriffen. An der B1, Abfahrt Leopoldstal, haben verdeckte Messungen in den vergangenen Jahren gezeigt, dass der Großteil der Verkehrsteilnehmer zwischen 90 und 100 km/h anstatt der erlaubten 70 km/h fährt. Acht Verkehrsunfälle wurden festgestellt. Der Kreis Lippe hat […]

13. Mai, 2020

Aussagen von Mitarbeitenden und Anlieferung der Akten Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) „Kindesmissbrauch“ hat zum ersten Mal Mitarbeitende aus Jobcenter, Kreispolizeibehörde und Kreisverwaltung Lippe befragt. In ihren Aussagen haben die Mitarbeiterinnen und ein Polizist dem PUA ihre Erinnerungen berichtet und wurden durch die Mitglieder des Ausschusses befragt. Die Missbrauchsfälle haben die Mitarbeitenden nachhaltig geprägt, dies zeigte […]

12. Mai, 2020

Lippe. Bei verletzten Wildtieren ist die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Lippe die zuständige Behörde. Die Mitarbeiter kümmern sich darum, dass die Tiere bestmöglich behandelt und gepflegt werden. Oberstes Ziel ist die Wiederauswilderung. Gerade bei Greifvögeln bedarf es aber einer besonderen Pflege. Daher kooperiert der Kreis Lippe mit der Adlerwarte in Berlebeck. So hat der Kreis die […]

10. Mai, 2020

WERBEANZEIGE. Das Blomberger Unternehmen Stratoflights ist für Stratosphärenflüge an den Rand des Weltalls bekannt und hat des Öfteren atemberaubende Videoaufnahmen vom Schwarz des Weltalls und Blau unseres Planeten für weltweite bekannte Unternehmen wie Microsoft, Mercedes-Benz oder Lego durchgeführt. Das Unternehmen bietet weiterhin für Schulen auch Komplettsets an, sodass Schulen mit einfachsten Mitteln eigene Forschung in […]

09. Mai, 2020

„NRW-Plan“ richtig für die nächste Phase der Corona-Pandemie Lippe. „Die Entscheidung für weitere Lockerungen ist absolut richtig und sinnvoll. Auch kommt sie zum richtigen Zeitpunkt. Die Vorstellung der weiteren Öffnungspläne durch Ministerpräsident Laschet und Wirtschaftsminister Professor Pinkwart wird für große Erleichterung und steigende Hoffnung in vielen Betrieben im Handel, in der Gastronomie-, Tourismus- und Freizeitbranche aber […]

09. Mai, 2020

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 737 bestätigte Coronafälle – damit sind fünf weitere Infektionen bekannt. 569 Personen sind wieder genesen, vier mehr als noch am Vortag. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell 139 Personen in Lippe mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 12.068 Abstriche von mobilen Teams und im […]

09. Mai, 2020

Ehepartner, die sich nicht Lebewohl sagen können. Töchter und Söhne von Demenzkranken, die plötzlich nicht mehr kommen, aber keine Chance haben, dass ihre Angehörigen jemals den Grund dafür verstehen. Krebspatienten, die noch „zu gesund“ sind, als dass die Familie sie besuchen dürfte: Das Mitte März verhängte Besuchsverbot in Alten- und Pflegeheimen sollte Risikogruppen vor Corona […]

09. Mai, 2020

Viele Patienten und Mitarbeiter stellen sich die Frage, ob ein Besuch beim Zahnarzt wie bisher möglich ist. Fachleute raten dazu. Eine zahnmedizinische Behandlung führt nach den bisherigen Erkenntnissen nicht zu einer erhöhten Ausbreitung der Infektion mit COVID19. Weltweit trugen zahnmedizinische Behandlungen weder bei Patienten noch beim zahnmedizinischen Fachpersonal zu höheren Infektionszahlen bei. Angesichts der Coronakrise […]

09. Mai, 2020

Forderung nach einem Rettungsfond bleibt bestehen Lippe.  Angesichts der gestern von Ministerpräsident Armin Laschet aufgezeigten Perspektive hinsichtlich des Wiederhochfahrens des Gastgewerbes ab dem 11.05.2020, bezieht der DEHOGA Lippe wie folgt Stellung: „Wir begrüßen, dass es endlich eine konkrete Öffnungsperspektive für das Gastgewerbe in NRW gibt“, so DEHOGA Lippe Präsident Holger Lemke. Dies sei ein ganz wichtiges […]